TYPO3 Neos Install: Auf Mac OS X Snow Leopard mit MAMP #TYPO3Neos

TYPO3 Neos Install: Ein Erfahrungsbericht

Gestern, also am 10.12.2013, ist TYPO3 Neos offiziell rausgekommen. Bisher habe ich das Thema passiv, aber mit Interesse von der Seite betrachtet. Nachdem jetzt eine „echte“ Version von TYPO3 Neos rausgekommen ist, dachte ich mir, ich installiere das mal auf meinem lokalen System, um damit ein wenig herumzuspielen. Also, los ging es:

TYPO3 Neos Install: Der Start

Auf der Downloadseite von TYPO3 Neos gibt es eine Installationsanleitung. Die ist soweit auch völlig in Ordnung, man muss allerdings ein paar Stolperfallen beachten, die in der Anleitung – natürlich – nicht aufgeführt sind.

Stolperfalle 1:

Im ersten Schritt soll man „composer“ installieren und dazu – auf Mac OS X im Terminal – den Befehl ausführen:

curl -s https://getcomposer.org/installer | php

Und da hat es bei schon das erste Mal gehakt.  Ich bekomme die Meldung:

Some settings on your machine make Composer unable to work properly.

Make sure that you fix the issues listed below and run this script again: The detect_unicode setting must be disabled.

Add the following to the end of your `php.ini`: detect_unicode = Off.

Ein „which php“ zeigt schnell, dass PHP mit dem Standardpfad ausgeführt wird und der ist auf Snow Leopard:

/usr/bin/php

Es gibt jetzt zwei Möglichkeiten das zu fixen:

Fix 1 – der Quickfix: Einfach an den Konsolenbefehl beim PHP-Teil den MAMP-Pfad angeben:

curl -s https://getcomposer.org/installer | /Applications/MAMP/bin/php/php5.4.10/bin/php (Unbedingt beachten, dass die PHP-Version differieren kann! Dann einfach den Pfad mit der lokalen PHP-Version anpassen)

Fix 2 – der Nachhaltige:

  1. Mit dem Editor der Wahl das .bash_profile öffnen: vim ~/.bash_profile
  2. Dort folgenden Eintrag einfügen: export PATH=/Applications/MAMP/bin/php/php5.4.10/bin/php:$PATH (Unbedingt beachten, dass die PHP-Version differieren kann! Dann einfach den Pfad mit der lokalen PHP-Version anpassen)
  3. Dann ein neues Terminalfenster öffnen, damit die Änderungen aktiv werden.
  4. Wenn man jetzt mit „echo $PATH“ den Pfad abfragt, sollte dort der oben eingetragene Pfad angezeigt werden
  5. Wenn alles passt, kann man den Composer jetzt mit: curl -s https://getcomposer.org/installer | php installieren

Nach der Installation des Composers gibt dieser den Pfad an, in dem er sich installiert hat. Das ist – so vermute ich – standardmäßig das HOME-Verzeichnis des aktuellen Users, bei mir:

/Users/butsch/composer.phar

Diesen Pfad bitte merken, denn den brauchen wir gleich.

 

TYPO3 Neos Install: Schritt 2

Ich gehe davon aus, dass auf dem lokalen System bereits MAMP installiert ist.

Laut Anleitung geht man jetzt in das lokale htdocs-Verzeichnis. Auf dem MAC ist das: /Applications/MAMP/htdocs, also:

cd /Applications/MAMP/htdocs

Laut Doku führt man nun aus:

php /path/to/composer.phar create-project --dev --stability stable typo3/neos-base-distribution TYPO3-Neos-1.0.0

wobei "/path/to/" in meinem Fall "/Users/butsch/" ist, also:
php /Users/butsch/composer.phar create-project --dev --stability stable typo3/neos-base-distribution TYPO3-Neos-1.0.0

Stolperfalle 2:
Und da macht es bei mir das zweite Mal "Rumms!": 
TYPO3 Neos Install - Fehler
Klar. Ich habe lokal kein GIT installiert. Also erstmal das .dmg-File für Snow Leopard auf Google-Code runterladen und installieren.

Nicht, dass es jetzt schon funktionieren würde! Denn zunächst muss man im bash_profile noch den Pfad zu GIT eingeben. Das ist standardmäßig:

/usr/local/git/bin

Also wie folgt vorgehen:
  1. .bash_profile öffnen mit: vim ~/.bash_profile
  2. Und dort eintragen: export PATH=/usr/local/git/bin:$PATH
  3. Speichern und schließen.
  4. Neues Fenster öffnen, damit die Änderungen wirksam werden

Jetzt kann man mit:

php /Users/butsch/composer.phar create-project --dev --stability stable typo3/neos-base-distribution TYPO3-Neos-1.0.0

die Installation starten.

Während der Installation passiert noch etwas Beunruhigendes:

TYPO3 Neos InstallDiese Fehlermeldungen sind wohl normal oder zumindest kein Grund zur Beunruhigung. Dazu gibt es auch ein offizielles Ticket.
Die Installation dauert eine halbe Ewigkeit, also locker 50 Minuten. Jedenfalls auf meinem System.

TYPO3 Neos Install: Schritt 3

Nun muss man noch einen virtuellen Host anlegen auf dem TYPO3 Neos dann läuft. In MAMP ist das easy-peasy.

Dazu geht man auf den „Hosts“-Tab und trägt die entsprechenden Daten ein:

TYPO3 Neos Install

MAMP macht übrigens in der „/etc/hosts“ automatisch den Eintrag: „127.0.0.1 neos.demo“. Man muss also hier nichts mehr machen.

Wichtig: Unbedingt den URL „/Applications/MAMP/htdocs/TYPO3-Neos-1.0.0/Web“ eintragen, sonst kommt ein 404. Ich habe einige  Foreneinträge gesehen, wo manche genau dieses Problem hatten!

Nach einem Neustart des Servers sollte man jetzt in der Lage sein TYPO3 Neos zu starten, indem man auf:

http://neos.demo/setup

geht. Und siehe da, es funktioniert! Offenkundig wird erst einmal gecheckt, ob das lokal System FLOW-fähig ist:

TYPO3 Neos Install

Man kann jetzt den Installationsanleitungen folgen. Viel Spaß!

7 Responses to TYPO3 Neos Install: Auf Mac OS X Snow Leopard mit MAMP #TYPO3Neos
  1. Thomas Antworten

    ok, habe es bis zu dieser Meldung geschafft: Your environment is suited for installing TYPO3 Flow! Mit der Message im gruenen Kasten, und dann verschwand die Seite auf Tschuesssi, und ich bekam nur noch eine leere Seite zu sehen. ??

  2. Thomas Antworten

    Ich komme damit nicht klar. Habe Mamp 3.0.5. installiert. Ob ich in Document root was eintrage oder nicht schein keine rolle zu spielen. /etc/host habe ich manual editiert. bei neos.demo kommt „It works!“ neos.demo/setup „Page Not found“. Ok, bin dann im browser manual auf den Web folder gegangen, da tut sich eine weile was, dann kommt ein schwarzer sceen mit einem Database Error. Also schau ich in den log rein und finde

    15-01-04 04:29:14 25993 CRITICAL DBAL Uncaught exception in line 649 of /Applications/MAMP/htdocs/TYPO3-Neos-1.2.1/Packages/Libraries/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/Connection.php: An exception occurred while executing ‚SELECT t0_.persistence_object_identifier AS persistence_object_identifier0, t0_.hostpattern AS hostpattern1, t0_.active AS active2, t0_.site AS site3 FROM typo3_neos_domain_model_domain t0_ WHERE t0_.active = ? ORDER BY t0_.site ASC, t0_.hostpattern ASC‘ with params [true]:

    SQLSTATE[3D000]: Invalid catalog name: 1046 No database selected – See also: 20150104042900744a65.txt
    previousException => Uncaught exception #3D000 in line 641 of /Applications/MAMP/htdocs/TYPO3-Neos-1.2.1/Packages/Libraries/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/Connection.php: SQLSTATE[3D000]: Invalid catalog name: 1046 No database selected

    15-01-04 04:29:14 25993 CRITICAL Flow Uncaught exception in line 48 of /Applications/MAMP/htdocs/TYPO3-Neos-1.2.1/Data/Temporary/Development/Cache/Code/Flow_Object_Classes/TYPO3_Flow_Persistence_Doctrine_QueryResult.php: No database name was specified in the configuration. – See also: 20150104042900dfd7c3.txt

    No Database selected? An welcher Stelle soll ich dies verpasst haben? in Settings.yaml habe ich anstatt 127.0.01 auch „localhost‘ probiert, vergiss es.

    Ausserdem habe ich auch versucht NEOS auf Bluehost zu installieren. 12 Stunden später nur noch Hassbirne.

    Irgendwelche Ideen wie ich es mit Mamp hinkriege? Danke sehr!

  3. Thomas Antworten

    Wie löscht man den flow cache unter Windows 7?
    Reicht es das Verzeichnis Neos-1.1.0/Data/Temporary/
    manuell zu leeren?

    • butsch Antworten

      Woah! Ich bin Mac-User 😉 und kann dazu nichts sagen.
      Probiere doch mal …

      LG,

      Butsch

  4. Heinz Hommel Antworten

    Hallo Udo

    habe gestern Typo3 Neos installiert und bin auf ähnliche Stolpersteine gestossen wie du sie in deinem Blog beschreibst. Schließlich stehe ich vor dem Problem, dass ich nach Aufruf von http://neos.demo/setup den im Blog von Alexander beschriebenen PHP Fatal Error gemeldet bekomme und auch Flow eine nicht gesetzte „date.timezone“ moniert obwohl sie im php.ini gesetzt ist.

    Nachdem ich, wie du, mit which php die Rückmeldung /usr/bin/php bekommen habe gehe ich davon aus dass Typo3 Neos php.ini mit einm falschen Pfad aufruft.

    Kannst du mir einen Tipp geben wie man das ändert ?
    Ich benutze XAMPP und OSX Maverick.

    Vielen Dank im Voraus für deine Zeit

    Grüße aus Berlin
    Heinz Hommel

  5. Stefan Antworten

    @Alexander – danke Dein Kommentar hat geholfen.

    Jedoch ist die Einstellung die funktioniert folgende:
    date.timezone = Europe/Berlin

  6. Alexander Busse Antworten

    Danke für die Info, ich habe noch folgende Hinweise für Mavericks/MAMP Pro User:

    Für MAMP Pro noch der Hinweis, dass dieser unter dem Nutzer www läuft, die Verzeichnisrechte sind entsprechend anzupassen, sonst hängt die Nummer schon beim Setup.

    Folgender Fehler trat nach der vermeintlich erfolgreichen installation auf:

    PHP Fatal error: Doctrine\ORM\Proxy\ProxyFactory::getProxy(): Failed opening required '/Applications/MAMP/htdocs/TYPO3-Neos-1.0/Data/Temporary/Development/Doctrine/Proxies/__CG__TYPO3TYPO3CRDomainModelNodeData.php

    Die Herangehensweise ist hier, den Cache via Flow zu löschen, und zwar so:

    ./flow flow:cache:flush --force or rm -rf Data/Temporary/*

    Dann kommt auf Mavericks folgende Fehlermeldung:

    Flow requires the PHP setting "date.timezone" to be set. (Error #1342087777)

    hier muss der Wert date:timezone = Europe/Berlin in die /etc/php.ini.default eingefügt werden. Diese ist anschließend in php.ini umzubenennen, dann kann der Cache gelöscht werden, und die Sache läuft

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Please enter your name, email and a comment.