Kleine Content Katastrophen

Und heute wieder aus der Reihe „Kleine Content Katastrophen“ ein Beispiel für eine Freud’sche Fehlleistung.

Da versucht jemand eine Web-Agentur zu verkaufen. Im Ausschreibungstext steht:

bereut

Wer weiß, welche Troublemaker-Kunden die Agentur hat. Und die Inhaber haben einfach keinen Bock mehr darauf. Ach, wenn das Unterbewusstsein doch nicht immer solche Streiche spielen würde…

Siggi, übernehmen Sie!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Please enter your name, email and a comment.