Halloween – 5 echt gruselige Webseiten

gruselige webseitenGruselige Webseiten: An Halloween darf man sich die mal richtig reinziehen. Und hoffen, dass ein Kunde so etwas nie haben will …

  1. Für mich der absolute Spitzenreiter: Rasputin! Aber Vorsicht: Es besteht Gefahr an Augenkrebs zu erkranken! Jede Haftung ist ausgeschlossen! EDIT 31.07.2015 – Die Webseite scheint nicht mehr online zu sein. Ein Glück gibt es archive.org!
  2. Direkt dahinter: Super Bad Websites! Man könnte auch sagen: Super gruselige Webseiten.
  3. Ungefähr im Jahr 1998 stehen geblieben: Wisconsin Register of Deeds Association (gefunden bei webpagesthatsuck.com).
  4. Diese Seite hat – zu Recht – einen „Donate“-Button. Ich vermute, der ist dazu da, dass man Geld für eine ordentliche Seite spendet: http://www.biologyjunction.com/. Bitte spenden!
  5. Last but not least: Ingenfeld! EDIT 31.07.2015: Auch diese Seite gibt es nicht mehr – aber archive.org vergisst nichts!

Schreibe doch deine gruseligsten Seiten in den Kommentar! Los!

Und einen haben wir noch:

Letztes Jahr gab es an dieser Stelle die Misfits. Dieses Jahr ihre Deutschen Epigonen: The Other!

 

One Response to Halloween – 5 echt gruselige Webseiten
  1. tlololol Antworten

    lol

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Please enter your name, email and a comment.